18.03.2018 Sonntag Bezirksverbandsrat

Der Bezirksrat tagt in Memmingen

Schwäbische Gliederungen stehen vor vielen Herausforderungen. Ausbildungsinteresse bei den Mitgliedern sehr hoch.

Am Sonntag, den 18.03.2018, trafen sich die Vertreter der schwäbischen Gliederungen zum Bezirksverbandsrat in Memmingen. Die Bezirksvorstandschaft berichtete über den Zeitraum seit der Wahl im Herbst 2017. Die Kasse konnte nach der Prüfung durch die Revisoren an Isabell Nödel übergeben werden. Die Technische Leitung konnte eine Auswertung über den aktuellen Ausbildungsbedarf im Bezirk vorlegen und berichtete über den begonnenen Bootsführerkurs. 

Aus den Gliederungen ist neben dem Neubau in Augsburg besonders die zur Zeit laufende Aktion des ÖV Mönchsdeggingen hervorzuheben. Mit ihrer Aktion „Rettet das Almarin“, bei welcher freiwillige Helfer in Eigenregie das seit Jahren geschlossene Schwimmbad sanieren, ist der Ort weit über den Landkreis hinaus bekannt geworden.

Für die Zukunft soll die Ausbildung in den Fachbereichen weiter gestärkt werden. Zusätzlich soll es einen speziellen Workshop für Vorsitzende der Gliederungen geben. Hier sollen Themen wie Recht und Haftung sowie Zusammenarbeit mit Behörden geschult werden.

Kategorie(n)
Gremien

Von: Thomas Huber

E-Mail an Thomas Huber:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden